KINDERHAUSALLTAG

Unser Kinderhaus hat 75 Plätze!
Seit 2012 haben wir altershomogene Stammgruppen- ausgenommen die Krippe, da sie zwei Jahrgänge betreut.
Im U3 Bereich sind die Kinder ab 2 Jahren. In der Regel kommen sie aus der Krippe und werden von den jeweiligen Mitarbeiterinnen zur Eingewöhnung in den U3 Bereich begleitet. Kommen die Kinder mit zwei Jahren ins Kinderhaus, findet die Eingewöhnung mit den Eltern statt.
Ab dem Alter zwei Jahre bildet sich eine Stammgruppe, die das Kind bis zum Ende der Kinderhauszeit begleitet. Das hat viele Vorteile wie z.B.:
  • Kind bleibt bei der Bezugserzieherin
  • Eltern haben immer die gleichen Ansprechpartner
  • der Morgenkreis kann ganz auf das Alter der Kinder abgestimmt werden
  • das Portfolio des Kindes wird von der Bezugserzieherin betreut
  • der Entwicklungsbogen wird von der Bezugserzieherin bearbeitet. Sie zieht Beobachtungen von Anderen mit ein und fragt im Team nach
  • Kinder bleiben 4 oder 5 Jahre zusammen und es kann sich eine gute Gruppe bilden, indem das Kind seinen Platz findet.

Zurzeit haben wir folgende Platzverteilung:

Krippe:
Knirpse (Krippe):      10 Kinder von 2 Monaten - 2 Jahren
U3
Tiger:                        12 Kinder im Ater von 2-3 Jahren
Füchse:                     zurzeit 5 Kinder im Alter von 2 Jahren bis Sommer weitere Kinder.
Kindergarten:          
Luchse:                    16 Kinder im Alter von 5-6 Jahren
Löwen:                     15 Kinder im Alter von 4-5 Jahren
Bären:                      14 Kinder im Alter von 3-4 Jahren
Wir haben nun einige Jahre Erfahrung mit den altershomogenen Gruppen und finden es gerade in der heutigen Zeit für die Kinder vorteilhaft. Kinder brauchen Struktur und Orientierung, insbesondere da sie das Kinderhaus zwischen 7 und 10 Stunden besuchen. Es ist wichtig, dass sie Personen haben, mit denen sie ein Vertrauensverhältnis haben und wissen, der ist zuständig, wenn Mama oder Papa nicht da sind!

Klicken Sie auf "Stammgruppen" und Sie erfahren mehr darüber...

Stammgruppen>>>
Stammgruppen>>>